top of page

Gartenblogger-Treffen 2022

Dieser Event ist für Gartenblogger und Instagramer mit dem Thema Garten ein Highlight. Volmary lädt auf den Kaldenhof zum Gartenbloggertreffen ein, und das seit 2016. Mit dabei auch Tomgarten und Compo. Gärtner unter sich. Wahnsinn! Workshops, Netzwerken und ein traumhaftes Ambiente.

Vorweg schon mal: ich war 2022 zum ersten Mal dabei und unglaublich überwältigt. Doch fangen wir am Anfang an.

Ungefähr eine Woche vor Start des Events habe ich erfahren, dass Einladungen verlost werden. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen! Eine passende Begleitung hatte ich auch schnell gefunden. Michaela von @kraeuter_garten_kreativ . Damit wir mehr Chancen haben, hat sie sich auch gleich angemeldet und sie hat bei Compo gewonnen! Vier Tage vor Beginn kam ihre Nachricht: wir fahren nach Münster! Wow! Jetzt musste es ganz schnell gehen. Übernachtung finden. Reise (600 km) planen. Outfit planen 😎 Und und und.

Und dann ging es am Freitag, 05.08.2022 um 04:50 Uhr nach Münster. Auf dem Weg dorthin habe ich Michaela abgeholt. Abends haben wir dann noch Münster erkundet. Nach einer unruhigen Nacht voller Vorfreude ging es dann endlich zum Kaldenhof. Dort war alles hervorragend organisiert. Ein großer Parkplatz stand bereit und am Eingang erwartete uns ein Foodtruck mit Frühstück. Doch zum Essen war ich viel zu aufgeregt. Bereits auf dem Parkplatz kamen wir mit Susanna und ihrem Mann von einfach-garten-blog.de ins Gespräch.


Treffpunkt Kaffee-Maschine

Auf jeder guten Party lernt man sich am besten in der Küche kennen. Hier traf man sich eben an der Kaffeemaschine 😊 Beim ersten Cappuccino lernten wir dann auch gleich Lene von @leneslandlust kennen. (Lene hat einen traumhaften Garten im Sauerland). Später dann auch Peter von @kopflastigs_garten, André von @gartenlovers, Horst von @horst_sein_schrebergarten und und und.

Kaldenhof mit Volker

Nach einer tollen Begrüßung ging es los mit den Workshops. Ich schloss mich Volker an, der uns von seiner Arbeit als Gartenbauingenieur und Gärtner auf dem Kaldenhof erzählte und auch die vielen Versuchsbeete zeigte. Stundenlang hätte ich seinen Geschichten über gelungene Saatmischungen und Züchtungserfolge zuhören können. Von den riesigen, blühenden Blumenfeldern, die von Bienen nur so umschwirrt wurden, konnte ich sowieso meine Augen nicht lassen.

Möchtest du tolle Tipps und Tricks für deinen Garten bekommen? Dann schaue dir auf youtube Volkers Gartenwissen an!

Vom Blumenbinden bis zu Kräuterölen

Die angebotenen Workshops waren vielfältig und total klasse. Leider reichte mir die Zeit neben dem Kontakte knüpfen gar nicht aus um überall mitzumachen. So entschied ich mich für das Binden eines kleinen Trockenstraußes.

Tipp von Anke:

Steckmasse ist nach Gebrauch nicht wirklich kompostierbar, auch wenn die Hersteller das behaupten, d. h. sie muss immer über den Restmüll entsorgt werden. Stattdessen kannst du dünnes Gestrüpp vom Baum- und Strauchschnitt, Gräserschnitt oder Lavendelschnitt in das Gefäß "stopfen" und darin deinen Strauß verankern.

Compo hat zusammen mit Katrin von @stilwald einen tollen Workshop zur Herstellung von Naturölen angeboten. Sehr schön duftend und angenehm auf der Haut.

Und am Nachmittag durfte ich noch bei @1000_gruende_fuer_blumen einen wunderschönen Blütenkranz binden. Allein beim Anblick der Vasen, randvoll mit den schönsten Blumen, bin ich schon in einen Rausch gefallen. Nun durfte ich sogar aus dieser Fülle, wie ein Florist, schöpfen um einen Kranz zu binden. Das war ein Traum. Und so entstand mein bisher schönster und größter Blütenkranz. Zuerst lud er am Gartentürchen zum Einteten ein, nun dekoriert er den Esstisch im Wintergarten.

Essen und Netzwerken

Zwischendrin wurde gegegessen, gequatscht, fotografiert und gelacht. Die Verpflegung war vom Frühstück bis zum Nachmittag hervorragend. Die Gespräche inspirierend und lustig. Kurzum es war ein unglaublich toller Tag.

Super gerne hätte ich noch mit Raimund einen Rundgang durch sein Gemüse gemacht (im nächsten Jahr, wenn ich darf?) oder mich näher mit den Bienen beschäftigt. Auch die Bilder, die beim Floraldruck entstanden sind, waren wunderschön. Doch die Zeit verging wie im Flug.


Einen Riesendank an Euch, die ihr dieses Treffen überhaupt möglich macht. Danke Volmary. Danke Compo. Danke Tomgarten. Und so so gerne möchte ich auch 2023 wieder dabei sein. Darf ich??? 💚



Fotografin: Bettina Gerwien

Ähnliche Beiträge

bottom of page